Neujahres Gottesdienst, 04.01.2015 im Dorfzentrum Einsiedeln

Am 4. Januar 2015 hat uns Pfarrer Basil eingeladen, den Gottesdienst mit unseren Liedern zu begleiten. Speziell war, dass dieser wegen Renovierung der Jugendkirche  im Dorfzentrum stattfand.

Mit unserem afrikanischen Lied „Amezaliwa“ begann der Einzug mit Abt Urban, P. Basil, P. Aaron, Franziska Notter und den Ministranten.

Im Verlauf des Gottesdienstes sangen wir noch:
Gloria, Ehre sei Gott
Hallelujah, Christ is born
A Child is born
Heilig bist du
O lasset uns anbeten
Merry X-Mas
O du fröhliche
und zum Auszug You raise me up.

Anschliessend an den Gottesdienst war die Gemeinde zum Neujahres Apèro in den 3. Stock eingeladen, wo wieder viele Köstlichkeiten angeboten wurden.

 

Einsiedler Oubig, Freitag 5.Juni 2015

Mit unserem Auftritt, im Rahmen der Neuuniformierung der MG Konkordia Einsiedeln am Einsiedler Oubig, konnten wir etwas zu diesem speziellen Anlass beitragen.
Dies war für uns eine besondere Erfahrung.
Bei den Lieder „Mamaliye", „Heal the World" und „Mercy, mercy" wurden wir, mit viel Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf unseren Chor von den Musikerinnen und Musiker der MG Konkordia begleitet.
Das Lied „Joyfull, joyfull" sangen wir begleitet am Piano von unserer Dirigentin Sybille van Veen-Bingisser. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der MG Konkordia und ihrem Dirigenten Rolf Galliker für diesen gelungenen Abend bedanken.

 

Projekt „Come let us sing" mit dem Kirchenchor Uznach

Am 27.06.2015 sangen wir gemeinsam mit dem Kirchenchor Uznach in der Klosterkirche Einsiedeln, was für uns alle ein sehr spezielles Ereignis war in dieser Kirche mit der tollen Akustik singen zu dürfen. Dann am Sonntag 28.06.2015 sangen wir gemeinsam in der Stadtkirche Uznach beim Gottesdienst.
Es war für uns alle eine schöne Erfahrung, einmal in einem grösseren Chor singen zu dürfen.
Es wurden 10 Lieder einstudiert von beiden Chören und bei einem gemeinsamen Probesamstag wurden die Chöre zusammen geführt. Es klappte auf Anhieb. Dies ist auch der Dirigentin beider Chöre, Sybille van Veen-Bingisser, die dieses Projekt initiierte, zu verdanken.
Auszug der gesungenen Lieder: „ Anatupenda", „Come let us sing", „Da berühren sich Himmel und Erde", „Mamaliye" , „Open the eyes of my heart Lord", „Ich sing heilig", „I've got that joy", „Open up wide".

 

 

Gottesdienst Willerzell, Sonntag 25. Oktober 2015

Am Sonntag 25. Oktober 2015 durften wir, in Willerzell, den Abendgottesdienst musikalisch umrahmen. Wir erwärmten die doch frische Raumtemperatur der Kirche mit den folgenden Liedern: Now let us sing, Open up wide, Open the eyes of my heart Lord, Mamaliye, Ich sing‘ Heilig, Da berühren sich Himmel und Erde, Heal the world, Bless the Lord und Come let us sing. Pater Gerhard dankte uns dafür, auf seine humorvollen Art, mit einem „guten Spruch“ und das Publikum mit einem stehenden Applaus.

 

Christkindlimärt Rapperswil, Samstag 12. Dezember 2015

Am 12. Dezember 2015 um 19.00 Uhr erklangen in der Weihnachtsoase am Christkindlimärt in Rapperswil wieder weihnachtliche Lieder.

Unter der Leitung von Sybille van Veen-Bingisser sangen wir traditionelle Weihnachtslieder wie: Go, tell it on the mountain, Ding, dong merrily on high, Birthsong, When a Child is born, Halleluja Christ is born, Let the heaven light shine on me und Born on this day, sowie das afrikanische Lied Amezaliwa und The Lord of the dance aus dem Norden. Das zahlreich erschienene Publikum hat uns mit Klatschen und Mitsingen kräftig unterstützt.

Beim gemeinsamen Essen nach dem Auftritt im Restaurant Rossini fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.